Tech-Ecke / Elektronik Inhalt / Motor-Umpol-Schaltung mit Relais

 

     Motor-Umpol-Schaltung mit Relais

   Beschreibung

Liegt keine Signalspannung an A oder B an, so liegt an beiden Motorpolen Minus an und somit dreht der Motor nicht. Durch anlegen einer Spannung an A oder B dreht sich der Motor in die eine oder andere Richtung. Liegt an A und B eine Spannung an, so liegt an beiden Motorpolen Plus an und der Motor wird nicht drehen. Somit kann keine Signalkombination einen Kurzschluss hervorrufen.

Alternativ zur Relaisschaltung siehe: Motor-Umpol-Schaltung mit Transistoren

   Schaltplan

"Die Option Drucken funktioniert erst ab Netscape V4.0 bzw. I-Explorer 5.0 !"

[letzte Aktualisierung 23.12.2007]