Tech-Ecke / Elektronik Inhalt / Transistor als öffner (Schalter)

 

     Transistor als Öffner (Schalter)

Ein Transistor lässt sich als Schalter verwenden und kann somit z.B. ein Relais ersetzen. Der Transistor als Schalter funktioniert allerdings zunächst immer nur als Schließer, möchte man eine öffnende Transistorschaltung bauen, so benötigt man zwei Transistoren.

Ist der Schalter geöffnet, so leuchtet die LED, da der T2 über den R2 durchschaltet. Wird der Schalter geschlossen, so erlischt die LED, da der T1 Masse gegen den Vorwiderstand von T2 schaltet und somit eine "Polungsumkehr" ab der Basis des T2 bewirkt.

"Die Option Drucken funktioniert erst ab Netscape V4.0 bzw. I-Explorer 5.0 !"

[letzte Aktualisierung 30.12.2014]