Tech-Ecke / Elektronik Inhalt / Mikrocontroller

 

     Mikrocontroller

 

   Grundlegendes

Mikrocontroller sind kleine Computersysteme die auf einem einzigen Halbleiterchip untergebracht sind. Sie haben neben einem Prozessor und einem Speicher auch Ein- und Ausgänge. Schaltungen können durch den Einsatz von Mikrocontrollern erheblich verkleinert und somit letztlich auch vereinfacht werden. Insbesondere wenn es um Messen, Steuern und Regeln geht können Mikrocontroller ihre Stärken ausspielen. Nun ist es jedoch so das diese kleinen Dinger aber nur das tun, was man ihnen auch vorher beigebracht hat, man muss sie also programmieren. Dies geschieht in aller Regel am PC und dann muss man das Programm mittels geeignetem Programmiergerät auf den Mikrocontroller übertragen. Aber es geht auch sehr viel einfacher... Als ich vor einiger Zeit beim Bestellen von Elektronikteilen war bin ich irgendwie über das Lernpaket "Mikrocontroller programmieren" vom Franzis Verlag gestolpert. Das Paket wirbt damit, einen Mikrocontroller ganz ohne PC, mit nur 3 Tastern programmieren zu können. Ich habe es dann kurzerhand mitbestellt, nicht zuletzt weil es doch recht günstig ist. Als ich dann endlich mal dazu kam die im Paket enthaltene Experimentierplatine zusammenzulöten um damit etwas herumspielen zu können war ich schnell von dem TPS Gedanken begeistert. Die Möglichkeit einen Mikrocontroller so einfach zu programmieren ist wirklich eine faszinierende Sache.

   TPS

 

    

 

Bestückung:

vergrößern vergrößern

   TPS Programmer

 

Bestückung:

vergrößern

 

   Software

   Links

 

 

"Die Option Drucken funktioniert erst ab Netscape V4.0 bzw. I-Explorer 5.0 !"

[letzte Aktualisierung 28.01.2015]