Tech-Ecke / Delphi Inhalt / OneInstance

 

     OneInstance (verhindert das mehrmalige öffnen einer Anwendung)

OneInstance überprüft ob eine Anwendung mehrmals gestartet wurde und gibt einem die Möglichkeit darauf zu reagieren. z.B. mit einem Abbruch der doppelt gestarteten Anwendungsinstanz. 

    OneInstance (bis D2007) von Daniel Pauli
    OneInstance (2009)

   Installation

Siehe Installieren von Komponenten.

   Handhabung

Die Komponente wird wie jede andere auch, auf die Form gezogen und besitzt zwei Ereignispunkte auf die die Komponente reagieren kann. OnExists und OnSwitch.

 

OnExists

Möchte man also verhindern, dass die Anwendung zweimal geöffnet werden kann, so trägt man hinter dem Ereignis OnExists genau das ein.

   Application.terminate;  // oder einfach nur close;
 

OnSwitch

Hier hat man z.B. noch die Möglichkeit vor dem beenden noch eine Meldung auszugeben.

   Application.MessageBox ('Es kann nur eine geben!','Hinweis!',MB_OK +MB_IconExclamation);
 

"Die Option Drucken funktioniert erst ab Netscape V4.0 bzw. I-Explorer 5.0 !"

[letzte Aktualisierung 15.03.2009]