Tech-Ecke / Dampfmaschinen

Dampfmaschinen

Auch wenn Dampfmaschinenmodelle auf die jüngeren Generationen längst nicht mehr den Reiz ausüben wie das früher einmal der Fall war, so werden sie dennoch durch alle Altersklassen hinweg immer wieder gerne auf Ausstellungen in Augenschein genommen. Dampfmaschinen haben mich schon von Kindheit an fasziniert und ein eigenes Dampfmaschinenmodell zu besitzen war demzufolge auch immer ein Kindheitstraum, welchen ich mir letztlich mit einer kleine Sammlung erfüllt habe. Zwar gibt es alte namhafte Hersteller von Dampfmaschinenmodelle wie Doll, Märklin, Bing... jedoch waren diese Marken in meiner Kindheit längst nicht mehr auf dem Markt. Für mich als Kind der 70'er ist Dampfmaschinenmodell gleich Wilesco. Demzufolge ist es auch nicht verwunderlich dass meine Sammlung ausnahmslos Dampfmaschinen der Firma Wilesco besteht. In der Unten verlinkten Dampfmaschinengalerie können meine Schätzchen begutachtet werden. Von D4 bis D32 besitze ich eigentlich alle "Standardmodelle" in klassischer Ausführung der 70'er-90'er Jahre.

Die Ersatzteilversorgung ist immer noch gegeben, wenn auch nicht für alle Teile. Insbesondere bei älteren Modellen muss man zum Teil auf neuere Ausführungen zurückgreifen. Eine klasse Anlaufstelle ist hier Peters Drehscheibe - sehr netter Kontakt und faire Preise.


Meine Wilesco Sammlung

Wilesco Dampfmaschinengalerie + Informationen

Links

Klaus´ Dampfkeller (aktuell offline...)
Stefans OldSmoky


Die Option Drucken funktioniert erst ab Netscape V4.0 bzw. I-Explorer 5.0 !"
[letzte Aktualisierung 04.03.2020]